2018 Umbau Hotel Taverna

Tafers

 

 Architekturbüro Jacques Folly GmbH

 

Das Hotel Taverna wurde 1906 als Bahnhofbuffet erbaut und liegt mitten im Dorfkern. Nach einer dreimonatigen Umbau- und Renovationsphase verwandelte sich das Gebäude in ein modernes Hotel mit einem innovativen Restaurant und neuem Innendesign. In Zusammenarbeit mit einem Londoner Innenarchitekt wurden die 14 Hotelzimmer inkl. neuer Nasszellen, die Küche und die Gaststube komplett renoviert und mit neuem modernem Mobiliar ausgestattet. Das Spiel zwischen Tradition und Moderne wird ebenfalls äusserlich mit dem Ersetzen des Anbaues deutlich.