2016 Umbau EAZS

Schwarzenburg

 

 

Der Neubau des Eidgenössischen Ausbildungszentrum (EAZS) konnte 1983 in Betrieb genommen werden. Im Sinne der korrekten Instandhaltung und Anpassung an neue Rahmenbedingungen wurde nun ein Teil der Anlagen saniert und umgebaut.

Bei den umfangreichen Arbeiten für 80 Büroarbeitsplätze, 50 Gästezimmer, diversen Verwaltungsräumen etc., sind speziell zu erwähnen die nachträgliche Erdbebenertüchtigung und die Nachrüstung im Sicherheits- und Brandschutzbereich.

Gestalterisch neu konzipiert wurde die Rezeption, die Farbgebung der Innenräume sowie die Aussenanlagen im Bereich Zugang, Hof und Parkplatz.