2016 Anbau EFH Massivholzbauweise

Rechthalten

 

 

Beim Kleinbauernhaus war der Wohntrakt nord-ostseitig auf die Gruholzstrasse ausgerichtet, während die Giebelfassade des Ökonomieteiles – nebst optimaler Besonnung – eine tolle Sicht in die unverbaute Landschaft bietet. Die neue Nutzung und deren Anforderungen aus zeitgenössischem Wohnen führten zum „Umdrehen“ der bestehenden Gebäudestruktur.

Vollflächige Photovoltaik-Anlage, Massivholzwände und –decken, Holzfaserdämmung etc. entsprechen dem Wunsch der Bauherrschaft nach ökologischem und nachhaltigem Bauen.